Willkommen beim Projekt

Willkommen beim Projekt

Über das Projekt

Wir sind eine Gruppe von Bioenergietherapeuten aus verschiedenen Teilen der Welt mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir haben uns bereit erklärt, an diesem internationalen Projekt teilzunehmen, dessen Ziel es ist zu beweisen, dass Heilenergie existiert und vielen Menschen helfen kann, die mit verschiedenen Arten von Gesundheitsproblemen zu kämpfen haben.

Wenn Sie sich nicht für dieses Thema interessieren, gehen Sie einfach weg und machen Sie mit Ihrem aktuellen Leben weiter. Wenn Sie jemanden kennen, der solche Hilfe benötigt, senden Sie ihm Informationen. Wenn Sie diese Art der Therapie nutzen möchten, entscheiden Sie sich dafür. Seien Sie ein freier Mensch, leben Sie nach Ihren Regeln, aber drängen Sie anderen Ihre Ansichten nicht auf. Lassen Sie alle den Weg gehen, den sie wählen.

Die Kosten für die monatliche (tägliche) Therapie betragen 6 Euro pro Monat. Es ist kein Fehler! Unser Ziel ist es, so vielen Menschen wie möglich zu helfen, nicht die Gewinnmaximierung. Wir arbeiten täglich im Schichtdienst, 365 Tage im Jahr. Wir sind und bleiben anonym, weil uns der Ruhm egal ist.

Wie können wir helfen

Chronische Schmerzen, Ischias, postoperative Zustände. Schmerzen, mit Ausnahme postoperativer Schmerzen, entstehen durch Muskelkontrakturen. Diese wiederum werden durch eine Reizung des Nervensystems verursacht. Von Übungen im Fitnessstudio oder anderen anstrengenden Anstrengungen ist daher abzuraten, da es zu Muskelzerrungen oder -rissen kommen kann. Die ersten Effekte werden Sie nach einer Woche Therapie sehen. Die Dauer der Behandlung ist individuell und hängt maßgeblich von Ihrem Lebensstil ab. Es wird jedoch nicht länger als 2 Monate dauern. Wenn Sie Rückenschmerzen haben, überprüfen Sie die Innenseiten der Oberschenkel auf Schmerzen. Berühren Sie den Bereich vom Knie bis zur Leiste und suchen Sie nach schmerzenden Stellen. Wenn schmerzhafte Stellen vorhanden sind, bedeutet dies, dass ein oder zwei Adduktorenmuskeln kontrahiert sind. In diesem Fall sind lange Spaziergänge und längeres Stehen nicht mehr möglich. Bis wir diese Muskeln entspannen, müssen wir Vorsichtsmaßnahmen treffen und Bewegungen vermeiden. Wenn Ihnen jemand sagt, dass Sie bei einem Wirbelsäulenbruch viel laufen oder ins Fitnessstudio gehen sollten, hat er keine Ahnung von der Behandlung solcher Erkrankungen.

Depression, Angst. Depressionen dauern, wie die oben genannten Krankheiten, nur zwei Monate. Wenn Sie Medikamente einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie diese während dieser Zeit langsam absetzen können. Depression ist ein Geisteszustand, aber unserer Meinung nach gehen solche Menschen oft zu früh zum Psychiater. Schließlich gibt es bei uns Psychologen und schwächere Medikamente wie Hydroxyzinum, die ein Internist verschreiben kann. Depressionen sind keine psychischen Erkrankungen und Psychopharmaka werden oft zu schnell verabreicht und zeigen keine Wirkung. Wenn Sie depressive Symptome haben, analysieren Sie zunächst Ihre Umgebung. Toxische Beziehung, Probleme mit Kindern, unangemessener Job. Generell verzichten wir bei diesem Projekt auf eine individuelle Beratung, da es zu viele Interessierte gibt. Wenn Sie jedoch depressive Symptome haben, können Sie uns unter kontakt@regional.pl schreiben und unser Therapeut wird Sie per E-Mail in Ihrer Muttersprache kontaktieren.

Krebs. Bei Krebs soll die Bioenergietherapie ergänzend wirken und den Körper stärken, der durch die Erkrankung, aber auch durch Chemotherapie oder Strahlentherapie stark geschwächt ist. Senden Sie uns keine Fragen dazu, ob Sie dieses oder jenes Arzneimittel einnehmen sollten. Dafür sind Ärzte da. Die Wirksamkeit der Bioenergietherapie in Kombination mit traditioneller Medizin führt in diesem Fall zu unerwarteten Ergebnissen. Ihre Umgebung ist ein wichtiger Faktor im Kampf gegen Krebs. Sie müssen sich sicher fühlen, Sie müssen Menschen um sich haben, die Ihnen am Herzen liegen. Krebserkrankungen „mögen“ ein instabiles Nervensystem. Sie müssen Aktivitäten maximieren, die Sie beruhigen, Ihre Nerven beruhigen und Ihnen den Willen zum Leben geben. Dafür gibt es die Bioenergietherapie.

Diabetes, Bluthochdruck. Wir sind in der Lage, innerhalb von 3 Monaten den Zuckerspiegel und den Bluthochdruck zu normalisieren. Normalisieren bedeutet, dass wir bei Diabetes das Insulin auf das Niveau oraler Medikamente reduzieren können und bei Bluthochdruck eine völlige Normalisierung des Körpers erreichen. Ein wichtiger Baustein hierfür sind Arztgespräche sowie regelmäßige Blutdruck- und Zuckermessungen. Wenn Sie bemerken, dass Ihre aktuellen Medikamente zu stark für Sie sind, bitten Sie Ihren Arzt, entsprechend kleinere Medikamentendosen auszuwählen.

Verdauungssystem, Magen, Verstopfung, Blähungen, Durchfall. Wir sollten in der Lage sein, diese Beschwerden in einem Monat zu bewältigen. Denken Sie daran, dass Verstopfung auch eine Funktionsstörung des Nervensystems ist. Sie müssen ihn nur beruhigen, dann funktioniert die Bioenergietherapie perfekt. Denken Sie daran: Wenn Sie starke Bauchschmerzen haben, die mit Erbrechen und Fieber einhergehen, gehen Sie zum Arzt. Wenn Sie eine Blinddarmentzündung oder, noch schlimmer, eine Bauchfellentzündung haben, kommen Sie um den Krankenhausaufenthalt nicht herum. Die Naturheilkunde soll Ihnen bei chronischen Beschwerden helfen und nicht bei Notfällen, die einen chirurgischen Eingriff erfordern. Ähnlich verhält es sich mit einem Leistenbruch. Bisher hat niemand eine andere Methode als die Operation erfunden, aber heutzutage ist es ein zweitägiger Krankenhausaufenthalt.

Parkinson, Alzheimer-Krankheit. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich. Hier müssen wir über einen längeren Zeitraum mit dem Gehirn arbeiten und natürlich nicht aufhören, Medikamente einzunehmen. Die Dauer einer solchen Therapie beträgt 6 Monate. Oft kommt es zu einer Remission der Krankheit, also zur Beruhigung, allerdings muss man damit rechnen, dass die Krankheit nach einigen Monaten mit geringerer Intensität wieder auftritt, aber durchaus wiederkommt. Lohnt es sich trotzdem, es zu versuchen? Diese Entscheidung überlassen wir Ihnen. Wir schildern ehrlich unsere diesbezüglichen Erfahrungen.

Zustände nach Schlaganfällen und Schlaganfällen, Paresen von Körperteilen. Wir haben viele Kunden, mit denen wir täglich mit solchen Erkrankungen zusammenarbeiten. Manche Menschen erlangen ihre volle Fitness zurück, andere nur teilweise. Die Behandlung dauert etwa zwei Jahre. Wichtig !!! In einem solchen Zustand muss eine Person mindestens zweimal pro Woche rehabilitiert werden!!! Glauben Sie nicht an leere Versprechungen – wundersame Nahrungsergänzungsmittel, Pseudo-Bioenergotherapeuten, denn Sie werden enttäuscht sein. Wir arbeiten jeden Tag mit solchen Menschen zusammen, wir gehen oft zu ihnen nach Hause, weil einige von uns auch Rehabilitatoren sind, also kombinieren wir traditionelle Medizin mit natürlicher Medizin. Die Bioenergietherapie soll die Rehabilitation unterstützen, indem sie die Muskeln entspannt und das Nervensystem kontinuierlich beruhigt. Wir haben solche Menschen im Freundeskreis, manchmal sogar im erweiterten Familienkreis. Wir wissen, was Sie durchmachen und wie Sie sich fühlen, aber das bedeutet nicht, dass wir Ihnen nicht helfen können. Gönnen Sie sich zunächst einen Behandlungsmonat. Sie werden sehen, wie Ihr Gehirn von Tag zu Tag seine Muskeln entspannen möchte, wie Ihr Vertrauen in die Genesung und Ihr Lebenswille zunehmen. Gib nicht auf!

Nieren-Harnsystem. Wenn Sie zu Nierensteinen neigen, sollten Sie zunächst Ihre tägliche Wasseraufnahme überwachen. 1,5 Liter ist das Minimum, das Sie im Auge behalten müssen. Wählen Sie die Wassersorte, die zu Ihnen passt: still, leicht kohlensäurehaltig, kohlensäurehaltig. Es stimmt nicht, dass kohlensäurehaltiges Wasser schädlich ist! Bei Nierensteinen ist das Gegenteil der Fall. Das im Wasser enthaltene Kohlendioxid erweitert die Harnwege. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass sich der Stein in Richtung Harnröhre bewegt, trinken Sie so viel kohlensäurehaltiges Wasser wie möglich. Um Steine ​​aus dem Körper zu entfernen, benötigen wir eine 3-4-monatige Behandlung. Wenn Sie planen, die Behandlung zu kaufen und im Voraus wissen, dass Sie kein Wasser trinken werden, machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie werden nur Geld verlieren. Es muss ein wechselseitiger Job sein.

Herzkrankheiten. Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden, müssen Sie unbedingt einen Kardiologen aufsuchen! Wenn Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen, vermeiden Sie beispielsweise den Verzehr von Brennnessel, da diese das Blut zusätzlich verdünnt und zu Blutungen führen kann. Unter den natürlichen Methoden lohnt es sich, Rapshonig und Bienenpollen zu verwenden, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind. Ein Teelöffel pro Tag sollte ausreichen. Selbstverständlich dürfen Sie bei unserer Behandlung auf keinen Fall Ihre Medikamente absetzen! Bei Fernbehandlungen verspüren Sie ein Kribbeln oder Wärme um Ihr Herz. Es wird ein schönes Gefühl sein, das Ihren Körper beruhigt und bei Bedarf Ihre Herzfrequenz senkt. Wir haben viele Fälle, in denen es uns gelungen ist, die Herzfunktion zu regulieren. Je nach Problem dauert die Behandlung 4 bis 6 Monate. Es lohnt sich, darüber nachzudenken, die Lebensmittel, die Sie essen, regelmäßig zu überprüfen. Bei Herzerkrankungen ist sehr fetthaltige Nahrung sehr schädlich.

Schilddrüse, Hauterkrankungen, Lungenerkrankungen, Krampfadern und andere Krankheiten. Kommentare. Dafür ist Energie da, um uns zu helfen. Die Dauer der Behandlung hängt von vielen Faktoren ab, beispielsweise Ihrem Alter und dem Fortschreiten der Erkrankung. Diese Therapie hilft sicherlich, aber sie muss mit Verständnis und gesundem Menschenverstand angewendet werden. Erstens befreit Sie die Anwendung dieser Therapie nicht von der Einnahme von Medikamenten, die Ihnen von einem Facharzt für traditionelle Medizin verschrieben wurden. Wenn beispielsweise eine Bioenergietherapie für das Herz durchschnittlich fünf Monate dauert, kann ein plötzliches Absetzen der Medikamente tragische Folgen haben. Gleiches gilt für Erkrankungen, die einen chirurgischen Eingriff erfordern, sowie für Krebs. Hat sich jemand ohne Chemotherapie oder Strahlentherapie von Krebs erholt? Natürlich hat es funktioniert. Aber wir wissen nicht, was der Krebs war, ob er bösartig war und in welchem ​​Stadium sich die Krankheit befand. Wir helfen Ihnen gerne weiter, erinnern Sie aber noch einmal daran, Ihren gesunden Menschenverstand zu walten. Sie werden sich besser fühlen, Sie werden den Willen zum Leben entwickeln wie nie zuvor, Sie werden an etwas glauben, das für Sie vorher unmöglich war. Allerdings ist es immer noch kein Zauberstab, der Sie in einer Woche von allen Krankheiten heilen kann. Das ist Energie, die Ihnen im Allgemeinen im Leben helfen soll. Ändern Sie Ihre Sichtweise auf viele Themen, heilen Sie Ihren Körper langsam, beruhigen Sie sich nach einem anstrengenden Tag und helfen Sie bei Bedarf, Ihr Leben zu ändern.

Und hier ist ein wichtiger Hinweis, der Ihnen viel helfen soll, es zu verstehen. Wenn du in einer toxischen Beziehung lebst, einen Job hast, der dir Ekel und Magenschmerzen bereitet, du dich endlos deinem Kind oder einem anderen geliebten Menschen widmest, ohne überhaupt an dich selbst zu denken, wirst du dich besser fühlen, aber nach einiger Zeit verschwinden die Symptome zurückkehren. Die meisten Krankheiten entstehen durch Störungen des Nervensystems. Wenn Sie sich also weiterhin in einer toxischen Umgebung aufhalten, wird die Verbesserung der Gesundheit nur vorübergehend sein. Wenn Ihr Mann Sie jahrelang geschlagen und den Großteil Ihres Geldes versoffen hat, dann verlassen Sie ihn! Wenn Sie Ihr ganzes Leben einer anderen Person widmen und sich immer schlechter fühlen, denken Sie darüber nach, was passieren wird, wenn Sie weg sind? Wir kennen viele verschiedene Fälle eines behinderten Kindes oder eines behinderten Ehepartners. Es gibt jedoch Betreuer, Sie können Ihre Familie oder Freunde um Hilfe bitten. Wir müssen uns nicht allein mit unseren Problemen herumschlagen.

Abschließend noch eine Frage zur Naturheilkunde und zur traditionellen Medizin. Wenn Ihr Rehabilitator nach der Therapie blaue Flecken hinterlässt und Ihnen mehr Schmerzen bereitet, als Sie jeden Tag erleben, wechseln Sie ihn. Wenn Ihr Arzt Ihnen zunehmend stärkere Schmerzmittel verschreibt und Sie nicht zur Rehabilitation und Diagnostik überweist, wechseln Sie ihn. Ähnlich verhält es sich mit der Alternativmedizin. Bei einem Besuch bei einem Bioenergietherapeuten sollten Sie ein warmes oder kaltes Gefühl, ein Kribbeln und eine Entspannung verspüren. Wenn keine Empfindungen vorhanden sind, handelt es sich nicht um einen Bioenergietherapeuten. Wenn Ihnen während Ihres Besuchs jemand für viel Geld Nahrungsergänzungsmittel verkaufen möchte, die bei allem helfen, drehen Sie sich um und gehen Sie. Ihr Arzt oder Therapeut, egal in welchem ​​Bereich, sollte eine Person sein, der Sie vertrauen können. Ihr Arzt sollte Sie zu Untersuchungen überweisen und Ihnen nicht blind Medikamente verschreiben. Ein Kräuterheilkundler sollte Ihnen Kräuter im Wert von 2 Euro anbieten, keine Nahrungsergänzungsmittel im Wert von mehreren Tausend Euro. Der Bioenergotherapeut sollte Sie aufgrund seiner Erfahrung über die voraussichtliche Behandlungsdauer informieren. Wenn Sie keine Erfahrung haben und nur einen Wochenendkurs absolvieren, sollten Sie keine Menschen behandeln, sondern Erfahrungen bei sich selbst, bei der Familie, bei Freunden oder in Zentren sammeln, die sich mit dieser Art von Therapie befassen. Auf die Frage, ob eine Bioenergietherapie schädlich sein kann, lautet unsere Antwort kategorisch NEIN! Es kommt zu keinen schädlichen Wechselwirkungen mit Medikamenten oder anderen Therapien. Kann Ihnen ein betrügerischer Bioenergotherapeut schaden? Wenn Sie bei ihm kein verdächtiges Nahrungsergänzungsmittel kaufen, wird es Ihnen nicht schaden, aber es wird Ihnen auch nicht helfen. Du wirst einfach Geld verlieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie überall Menschen mit Leidenschaft finden, aber auch Menschen ohne Wissen und Erfahrung, die Sie einfach nur betrügen wollen. Wir haben unseren Standpunkt dargelegt, der auf unserer langjährigen Erfahrung und Tausenden von Menschen basiert, denen wir so gut wie möglich zu helfen versucht haben.

Wie nutzt man den Dienst?
Zunächst empfehlen wir Ihnen, sich den Film anzusehen, der so aufgebaut ist, dass Sie beim Ansehen einige Gefühle verspüren sollten. Wenn Sie nichts spüren, überlegen Sie, ob das eine Therapie für Sie ist, ob Sie nur zum Spaß hierher gekommen sind oder ob Sie wirklich Hilfe brauchen.

  1. Wir überweisen den Betrag von 6 EUR auf das Konto unseres Partners in Polen:

Regional.pl

Bankkontonummer: PL 95191010482402080259490001

Titel: Hier tragen wir den Vor- und Nachnamen der Person ein, bei der die Therapie durchgeführt werden soll, sowie deren wichtigste Erkrankungen

Denken Sie daran, dass wir ohne eine Beschreibung im Übertragungstitel nicht mit der Therapie beginnen können.

2. Einen Monat lang gehen wir jeden Tag zu Bett 20.00 Uhr (20.00 Uhr) Ihre Zeit für ca. 15 Minuten. Stellen Sie sicher, dass Sie den Telefonhörer leiser stellen und den Fernseher ausschalten. Am besten ist es, wenn wir alleine im Raum sind. Wir sollen entspannt sein. Wir können entspannende Musik einschalten, wenn wir sie gerne hören. Wir verspüren ein Kribbeln, Hitze oder Kälte, manchmal auch einen leichten Schmerz, der nach einer Minute nachlässt. Sie werden von Tag zu Tag spüren, wie sich Ihre Gesundheit verbessert. Wer nicht bis 20 Uhr ins Bett geht, verliert diesen Therapietag. Eine Änderung oder Übertragung der Termine ist nicht möglich. Denken Sie daran, dass es sich um ein globales Projekt handelt und wir praktisch zum Selbstkostenpreis arbeiten.

  1. Kontakt
    Bei Bedarf (insbesondere wenn Sie unter Depressionen leiden) können Sie uns eine E-Mail an kontakt@regional.pl schreiben und Fragen stellen, wenn Ihnen etwas unklar ist. Bitte lesen Sie zunächst die Beschreibungen auf der Website, wobei wir versucht haben, alles klar und verständlich zu beschreiben. Wir sind telefonisch nicht erreichbar. Wir antworten nicht auf E-Mails mit Fragen zur Funktionsweise der Bioenergietherapie, da die Antworten im Internet zu finden sind. Wir antworten nicht auf Anfragen religiöser Natur. Die Konfessionszugehörigkeit ist eine individuelle Angelegenheit jedes Einzelnen. Denken Sie daran, dass Sie uns nur in Notfällen schreiben sollten.